Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+
Navigation

Seiteninhalt

Wichtige Termine in der Übersicht



Kategorien:
Optionen:
März
25
Ausstellung "Von Fernweh und Heimweh. Andenken.Souvenirs"
25.03.2023
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stühlingen
Ort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstraße 3, Stühlingen

Von Fernweh und Heimweh
Andenken. Souvenirs.
 
Ausstellung Schwarzwaldverein Stühlingen, Schür am Stadtgraben,
Eberfingerstr.3
17. März – 2. April 2023               www.schwarzwaldverein-stuehlingen.de
Öffnungszeiten:
Samstag                              15.00 - 17.30 Uhr             
Sonntag                               11.00 - 17.30 Uhr             
Dienstag                              19.00 Uhr Besuch nur mit Führung
Donnerstag                         19.00 - 21.00 Uhr
 
Geänderte Öffnungszeiten:
Sonntag        26.3.             12.00 – 17.30 (vorher Erzählzeit)
Donnerstag  30.3.              ab 20 Uhr (nach der Veranstaltung)
 
Weitere Führungen sind auf Anfrage möglich.
Zusatzprogramm:
 
Samstag, 18.3.         16 Uhr
Die Kunst einen Kimono anzulegen
Kimono Kitsuke mit HisakoYokoyama
Erleben Sie am Modell, wie aufwendig es ist, einen Kimono formvollendet zu tragen.

Sonntag, 19.3.          10 Uhr          
Auf dem Pilgerweg
Die Wanderung führt auf dem Jakobsweg zur Kalvarienbergkapelle und zurück durchs Weilertal. Unterwegs gibt es Informationen über das Pilgern früher und heute.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit 2,5 – 3h
Wanderführung/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Mittwoch, 22.3.         19 Uhr          
Zu Fuß durch Deutschland
Multivisionsvortrag von Berthold Danner über eine Wanderung von Dänemark nach Jestetten. Der Referent erzählt von Erlebnissen und Begegnungen auf seiner dreimonatigen Wanderung. Die 1700km lange Strecke führte entlang der ehemaligen DDR Grenze über den Rennsteig bis nach Nürnberg,  durch Bayern zur schwäbischen Alp zurück in seinen Heimatort. Danner präsentiert eindrucksvolle Bilder und unterhaltsame Geschichten in einer professionellen Show.
 
Freitag, 24.3.                        15 Uhr          
Rätselreise für Ratefüchse
Kinderführung mit Jutta Binner-Schwarz. Was machen ein Koalabär, ein Krokodil und mehrere Giraffen in der Schür? Was hat es mit einer Spätzlepresse, einem Pilgerstab und Holzsardinen auf sich? Mit Hilfe von Geschichten und Rätseln erkunden wir die Ausstellung.
 
Samstag, 25.3.         12.30 – 14 Uhr        
Tanzend um die Welt 
Die Seele eines Landes lässt sich auch durch seine Musik und seine traditionelle Tanzkultur erschließen. Tanzleiterin Veronika Keller reist mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern tänzerisch in die Ferne. Polka, Branle, Hora und mehr gefällig?
Info/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Sonntag, 26.3.         11 Uhr          
Erzählzeit ohne Grenzen
Tonio Schachinger liest im Rahmen des grenzüberschreitenden Literaturfestivals aus seinem neuen Roman „Echtzeitalter“.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Stühlingen statt.
 
Donnerstag, 30.3.      19 Uhr        
Von fliegenden Teppichen, Märchenpalästen und einem rauchenden Sultan - wie der Orient zu mir nach Hause kam ...
Matthias Sochor erzählt
In einem Bildervortrag geht es auf Spurensuche nach dem Fernweh Richtung Morgenland, ohne jedoch Mitteldeutschland zu verlassen. Kult-Comics, Bilder von geheimnisvollen Bauten und prächtigen Kostümen sowie eine ganz besondere erzgebirgische Holzfigur stehen im Mittelpunkt dieser unterhaltsamen Gedankenreise.
 
Sonntag, 2.4.            10 Uhr          
Über die Grenze
Die Wanderung führt ins schweizerische Schleitheim. Über die römischen Thermen und die Dorfkirche geht es hinauf zum Aussichtspunkt Stauffebärg. Der Rückweg schlängelt sich an der Wutach entlang.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit  etwa 2,5h
Wanderführung/Anmeldung: Hans Meier (0041 79 680 4331)
 
Sonntag, 2.4.            17.30 Uhr    
Buchvorstellung Andreas Mahler
Schneckenhüsli-Sammeln für die Gräfin. Anlass für den Ausbruch des Bauernkrieges 1524 in Stühlingen?
Andreas Mahler stellt den 1. Teil einer geplanten Trilogie über die Historie des Bauernkrieges aus Stühlinger Perspektive vor und liest Passagen aus dem druckfertigen Manuskript.
 

März
26
Ausstellung "Von Fernweh und Heimweh. Andenken.Souvenirs"
26.03.2023
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stühlingen
Ort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstraße 3, Stühlingen

Von Fernweh und Heimweh
Andenken. Souvenirs.
 
Ausstellung Schwarzwaldverein Stühlingen, Schür am Stadtgraben,
Eberfingerstr.3
17. März – 2. April 2023               www.schwarzwaldverein-stuehlingen.de
Öffnungszeiten:
Samstag                              15.00 - 17.30 Uhr             
Sonntag                               11.00 - 17.30 Uhr             
Dienstag                              19.00 Uhr Besuch nur mit Führung
Donnerstag                         19.00 - 21.00 Uhr
 
Geänderte Öffnungszeiten:
Sonntag        26.3.             12.00 – 17.30 (vorher Erzählzeit)
Donnerstag  30.3.              ab 20 Uhr (nach der Veranstaltung)
 
Weitere Führungen sind auf Anfrage möglich.
Zusatzprogramm:
 
Samstag, 18.3.         16 Uhr
Die Kunst einen Kimono anzulegen
Kimono Kitsuke mit HisakoYokoyama
Erleben Sie am Modell, wie aufwendig es ist, einen Kimono formvollendet zu tragen.

Sonntag, 19.3.          10 Uhr          
Auf dem Pilgerweg
Die Wanderung führt auf dem Jakobsweg zur Kalvarienbergkapelle und zurück durchs Weilertal. Unterwegs gibt es Informationen über das Pilgern früher und heute.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit 2,5 – 3h
Wanderführung/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Mittwoch, 22.3.         19 Uhr          
Zu Fuß durch Deutschland
Multivisionsvortrag von Berthold Danner über eine Wanderung von Dänemark nach Jestetten. Der Referent erzählt von Erlebnissen und Begegnungen auf seiner dreimonatigen Wanderung. Die 1700km lange Strecke führte entlang der ehemaligen DDR Grenze über den Rennsteig bis nach Nürnberg,  durch Bayern zur schwäbischen Alp zurück in seinen Heimatort. Danner präsentiert eindrucksvolle Bilder und unterhaltsame Geschichten in einer professionellen Show.
 
Freitag, 24.3.                        15 Uhr          
Rätselreise für Ratefüchse
Kinderführung mit Jutta Binner-Schwarz. Was machen ein Koalabär, ein Krokodil und mehrere Giraffen in der Schür? Was hat es mit einer Spätzlepresse, einem Pilgerstab und Holzsardinen auf sich? Mit Hilfe von Geschichten und Rätseln erkunden wir die Ausstellung.
 
Samstag, 25.3.         12.30 – 14 Uhr        
Tanzend um die Welt 
Die Seele eines Landes lässt sich auch durch seine Musik und seine traditionelle Tanzkultur erschließen. Tanzleiterin Veronika Keller reist mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern tänzerisch in die Ferne. Polka, Branle, Hora und mehr gefällig?
Info/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Sonntag, 26.3.         11 Uhr          
Erzählzeit ohne Grenzen
Tonio Schachinger liest im Rahmen des grenzüberschreitenden Literaturfestivals aus seinem neuen Roman „Echtzeitalter“.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Stühlingen statt.
 
Donnerstag, 30.3.      19 Uhr        
Von fliegenden Teppichen, Märchenpalästen und einem rauchenden Sultan - wie der Orient zu mir nach Hause kam ...
Matthias Sochor erzählt
In einem Bildervortrag geht es auf Spurensuche nach dem Fernweh Richtung Morgenland, ohne jedoch Mitteldeutschland zu verlassen. Kult-Comics, Bilder von geheimnisvollen Bauten und prächtigen Kostümen sowie eine ganz besondere erzgebirgische Holzfigur stehen im Mittelpunkt dieser unterhaltsamen Gedankenreise.
 
Sonntag, 2.4.            10 Uhr          
Über die Grenze
Die Wanderung führt ins schweizerische Schleitheim. Über die römischen Thermen und die Dorfkirche geht es hinauf zum Aussichtspunkt Stauffebärg. Der Rückweg schlängelt sich an der Wutach entlang.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit  etwa 2,5h
Wanderführung/Anmeldung: Hans Meier (0041 79 680 4331)
 
Sonntag, 2.4.            17.30 Uhr    
Buchvorstellung Andreas Mahler
Schneckenhüsli-Sammeln für die Gräfin. Anlass für den Ausbruch des Bauernkrieges 1524 in Stühlingen?
Andreas Mahler stellt den 1. Teil einer geplanten Trilogie über die Historie des Bauernkrieges aus Stühlinger Perspektive vor und liest Passagen aus dem druckfertigen Manuskript.
 

März
26
"Erzählzeit ohne Grenzen"/ Tonio Schachinger liest in Stühlingen
26.03.2023 um 11:00 Uhr
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stühlingen
Ort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstr. 3, 79780 Stühlingen

"Erzählzeit ohne Grenzen"

Leseort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstraße 3, 79780 Stühlingen

Der Auto Tonio Schachinger wird am Sonntag, den 26. März 2023 um 11.00 Uhr in Stühlingen aus seinem Roman "Echtzeitalter" vorlesen.

Im Anschluss kann die Ausstellung " Von Fernweh und Heimweh - Andenken.Souvenirs." besucht werden.

Infos über die Ausstellung erhalten Sie hier: www.schwarzwaldverein-stuehlingen.de

 

 


Dateien zum Download:

März
27
Ausstellung "Von Fernweh und Heimweh. Andenken.Souvenirs"
27.03.2023
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stühlingen
Ort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstraße 3, Stühlingen

Von Fernweh und Heimweh
Andenken. Souvenirs.
 
Ausstellung Schwarzwaldverein Stühlingen, Schür am Stadtgraben,
Eberfingerstr.3
17. März – 2. April 2023               www.schwarzwaldverein-stuehlingen.de
Öffnungszeiten:
Samstag                              15.00 - 17.30 Uhr             
Sonntag                               11.00 - 17.30 Uhr             
Dienstag                              19.00 Uhr Besuch nur mit Führung
Donnerstag                         19.00 - 21.00 Uhr
 
Geänderte Öffnungszeiten:
Sonntag        26.3.             12.00 – 17.30 (vorher Erzählzeit)
Donnerstag  30.3.              ab 20 Uhr (nach der Veranstaltung)
 
Weitere Führungen sind auf Anfrage möglich.
Zusatzprogramm:
 
Samstag, 18.3.         16 Uhr
Die Kunst einen Kimono anzulegen
Kimono Kitsuke mit HisakoYokoyama
Erleben Sie am Modell, wie aufwendig es ist, einen Kimono formvollendet zu tragen.

Sonntag, 19.3.          10 Uhr          
Auf dem Pilgerweg
Die Wanderung führt auf dem Jakobsweg zur Kalvarienbergkapelle und zurück durchs Weilertal. Unterwegs gibt es Informationen über das Pilgern früher und heute.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit 2,5 – 3h
Wanderführung/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Mittwoch, 22.3.         19 Uhr          
Zu Fuß durch Deutschland
Multivisionsvortrag von Berthold Danner über eine Wanderung von Dänemark nach Jestetten. Der Referent erzählt von Erlebnissen und Begegnungen auf seiner dreimonatigen Wanderung. Die 1700km lange Strecke führte entlang der ehemaligen DDR Grenze über den Rennsteig bis nach Nürnberg,  durch Bayern zur schwäbischen Alp zurück in seinen Heimatort. Danner präsentiert eindrucksvolle Bilder und unterhaltsame Geschichten in einer professionellen Show.
 
Freitag, 24.3.                        15 Uhr          
Rätselreise für Ratefüchse
Kinderführung mit Jutta Binner-Schwarz. Was machen ein Koalabär, ein Krokodil und mehrere Giraffen in der Schür? Was hat es mit einer Spätzlepresse, einem Pilgerstab und Holzsardinen auf sich? Mit Hilfe von Geschichten und Rätseln erkunden wir die Ausstellung.
 
Samstag, 25.3.         12.30 – 14 Uhr        
Tanzend um die Welt 
Die Seele eines Landes lässt sich auch durch seine Musik und seine traditionelle Tanzkultur erschließen. Tanzleiterin Veronika Keller reist mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern tänzerisch in die Ferne. Polka, Branle, Hora und mehr gefällig?
Info/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Sonntag, 26.3.         11 Uhr          
Erzählzeit ohne Grenzen
Tonio Schachinger liest im Rahmen des grenzüberschreitenden Literaturfestivals aus seinem neuen Roman „Echtzeitalter“.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Stühlingen statt.
 
Donnerstag, 30.3.      19 Uhr        
Von fliegenden Teppichen, Märchenpalästen und einem rauchenden Sultan - wie der Orient zu mir nach Hause kam ...
Matthias Sochor erzählt
In einem Bildervortrag geht es auf Spurensuche nach dem Fernweh Richtung Morgenland, ohne jedoch Mitteldeutschland zu verlassen. Kult-Comics, Bilder von geheimnisvollen Bauten und prächtigen Kostümen sowie eine ganz besondere erzgebirgische Holzfigur stehen im Mittelpunkt dieser unterhaltsamen Gedankenreise.
 
Sonntag, 2.4.            10 Uhr          
Über die Grenze
Die Wanderung führt ins schweizerische Schleitheim. Über die römischen Thermen und die Dorfkirche geht es hinauf zum Aussichtspunkt Stauffebärg. Der Rückweg schlängelt sich an der Wutach entlang.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit  etwa 2,5h
Wanderführung/Anmeldung: Hans Meier (0041 79 680 4331)
 
Sonntag, 2.4.            17.30 Uhr    
Buchvorstellung Andreas Mahler
Schneckenhüsli-Sammeln für die Gräfin. Anlass für den Ausbruch des Bauernkrieges 1524 in Stühlingen?
Andreas Mahler stellt den 1. Teil einer geplanten Trilogie über die Historie des Bauernkrieges aus Stühlinger Perspektive vor und liest Passagen aus dem druckfertigen Manuskript.
 

März
28
Ausstellung "Von Fernweh und Heimweh. Andenken.Souvenirs"
28.03.2023
Veranstalter: Schwarzwaldverein Stühlingen
Ort: Schür am Stadtgraben, Eberfingerstraße 3, Stühlingen

Von Fernweh und Heimweh
Andenken. Souvenirs.
 
Ausstellung Schwarzwaldverein Stühlingen, Schür am Stadtgraben,
Eberfingerstr.3
17. März – 2. April 2023               www.schwarzwaldverein-stuehlingen.de
Öffnungszeiten:
Samstag                              15.00 - 17.30 Uhr             
Sonntag                               11.00 - 17.30 Uhr             
Dienstag                              19.00 Uhr Besuch nur mit Führung
Donnerstag                         19.00 - 21.00 Uhr
 
Geänderte Öffnungszeiten:
Sonntag        26.3.             12.00 – 17.30 (vorher Erzählzeit)
Donnerstag  30.3.              ab 20 Uhr (nach der Veranstaltung)
 
Weitere Führungen sind auf Anfrage möglich.
Zusatzprogramm:
 
Samstag, 18.3.         16 Uhr
Die Kunst einen Kimono anzulegen
Kimono Kitsuke mit HisakoYokoyama
Erleben Sie am Modell, wie aufwendig es ist, einen Kimono formvollendet zu tragen.

Sonntag, 19.3.          10 Uhr          
Auf dem Pilgerweg
Die Wanderung führt auf dem Jakobsweg zur Kalvarienbergkapelle und zurück durchs Weilertal. Unterwegs gibt es Informationen über das Pilgern früher und heute.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit 2,5 – 3h
Wanderführung/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Mittwoch, 22.3.         19 Uhr          
Zu Fuß durch Deutschland
Multivisionsvortrag von Berthold Danner über eine Wanderung von Dänemark nach Jestetten. Der Referent erzählt von Erlebnissen und Begegnungen auf seiner dreimonatigen Wanderung. Die 1700km lange Strecke führte entlang der ehemaligen DDR Grenze über den Rennsteig bis nach Nürnberg,  durch Bayern zur schwäbischen Alp zurück in seinen Heimatort. Danner präsentiert eindrucksvolle Bilder und unterhaltsame Geschichten in einer professionellen Show.
 
Freitag, 24.3.                        15 Uhr          
Rätselreise für Ratefüchse
Kinderführung mit Jutta Binner-Schwarz. Was machen ein Koalabär, ein Krokodil und mehrere Giraffen in der Schür? Was hat es mit einer Spätzlepresse, einem Pilgerstab und Holzsardinen auf sich? Mit Hilfe von Geschichten und Rätseln erkunden wir die Ausstellung.
 
Samstag, 25.3.         12.30 – 14 Uhr        
Tanzend um die Welt 
Die Seele eines Landes lässt sich auch durch seine Musik und seine traditionelle Tanzkultur erschließen. Tanzleiterin Veronika Keller reist mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern tänzerisch in die Ferne. Polka, Branle, Hora und mehr gefällig?
Info/Anmeldung: Veronika Keller (0771 7969)
 
Sonntag, 26.3.         11 Uhr          
Erzählzeit ohne Grenzen
Tonio Schachinger liest im Rahmen des grenzüberschreitenden Literaturfestivals aus seinem neuen Roman „Echtzeitalter“.
Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Stadt Stühlingen statt.
 
Donnerstag, 30.3.      19 Uhr        
Von fliegenden Teppichen, Märchenpalästen und einem rauchenden Sultan - wie der Orient zu mir nach Hause kam ...
Matthias Sochor erzählt
In einem Bildervortrag geht es auf Spurensuche nach dem Fernweh Richtung Morgenland, ohne jedoch Mitteldeutschland zu verlassen. Kult-Comics, Bilder von geheimnisvollen Bauten und prächtigen Kostümen sowie eine ganz besondere erzgebirgische Holzfigur stehen im Mittelpunkt dieser unterhaltsamen Gedankenreise.
 
Sonntag, 2.4.            10 Uhr          
Über die Grenze
Die Wanderung führt ins schweizerische Schleitheim. Über die römischen Thermen und die Dorfkirche geht es hinauf zum Aussichtspunkt Stauffebärg. Der Rückweg schlängelt sich an der Wutach entlang.
Treffpunkt: 10 Uhr Schür, Gehzeit  etwa 2,5h
Wanderführung/Anmeldung: Hans Meier (0041 79 680 4331)
 
Sonntag, 2.4.            17.30 Uhr    
Buchvorstellung Andreas Mahler
Schneckenhüsli-Sammeln für die Gräfin. Anlass für den Ausbruch des Bauernkrieges 1524 in Stühlingen?
Andreas Mahler stellt den 1. Teil einer geplanten Trilogie über die Historie des Bauernkrieges aus Stühlinger Perspektive vor und liest Passagen aus dem druckfertigen Manuskript.
 

Einträge insgesamt: 67
[1]      «      1   |   2   |   3   |   4   |   5      »      [14]

Weitere Informationen

Unsere Ortsgemeinden

Stadtteil BettmaringenStadtteil BlumeggStadtteil EberfingenStadtteil GrimmelshofenStadtteil LausheimStadtteil MauchenStadtteil SchwaningenStadtteil Oberwangen Stadtteil Unterwangen Stadtteil Weizen

Routenplaner

Die genaue Anreise nach Stühlingen können Sie sich mit dem Routenplaner anzeigen bzw. berechnen lassen.

Weiter zur Homepage Routenplaner