Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+
Navigation

Seiteninhalt

Gemeindeimpftag in Stühlingen

Gemeindeimpftag in Stühlingen

Am Freitag 03.12.2021 führt die Stadt Stühlingen einen Impfnachmittag in Zusammenarbeit mit örtlichen Hausärzten durch.

Der Impfnachmittag beginnt um 14.00 Uhr und endet um 20.00 Uhr.

Der Impftermin kann von jedem Impfwilligen wahrgenommen werden. Das Impfen ist nur mit Termin möglich und erfolgt nach dem sogenannten „Windhundprinzip“.

Es werden Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster Impfungen angeboten, dabei stehen maximal 600 Impfdosen zur Verfügung.

Erst- und Zweitimpfungen werden ab dem 16. Lebensjahr durchgeführt, Booster Imfpungen sind ab dem 18. Lebensjahr möglich. Personen vor dem 30. Lebensjahr sowie Schwangere (bitte bei der Anmeldung angeben!) erhalten Biontech, ab dem 30. Lebensjahr Biontech oder Moderna- je nach Verfügbarkeit. Eine Wahlmöglichkeit besteht nicht.

Geplanter Ablauf:

Am Donnerstag, den 25.11.2021 sind in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 bei der Stadtverwaltung Stühlingen Mitarbeiterinnen über folgende Telefonnummern für eine verbindliche Anmeldung zu erreichen:

Frau Simone Nussberger           07744 / 532-20
Frau Brigitte Heer                        07744 / 532-21
Frau Kerstin Zeller                       07744 / 532-47

Am Freitag, den 26.11. 2021 sind die Telefone in der Zeit von 08:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Aufgrund noch offener organisatorischer Fragen wird die Terminbestätigung mit Zeitfenster für die Impfung und der Ort der Impfung rechtzeitig schriftlich durch die Stadtverwaltung Stühlingen mitgeteilt. Mit diesem Schreiben erhalten die Impflinge Informationsunterlagen (z.B. Anamnesebogen), die ausgefüllt zum Impfen mitgebracht werden müssen. Zusätzlich wird die Versichertenkarte, der Personalausweis und der Impfpass benötigt.

Um lange Staus und Verzögerungen zu vermeiden, sollten die mitgeteilten Zeitfenster eingehalten werden. Parkmöglichkeiten bestehen an der Stadthalle Stühlingen und ab ca. 17.00 Uhr auf dem Schulgelände.

Sollten sich Wartezeiten ergeben, steht die Aula der Realschule als Warteraum zur Verfügung. Geimpfte Personen können bei Bedarf dort auch verweilen. Die DRK Ortsgruppe Stühlingen übernimmt die Betreuung.     

Weitere Informationen

Unsere Ortsgemeinden

Stadtteil BettmaringenStadtteil BlumeggStadtteil EberfingenStadtteil GrimmelshofenStadtteil LausheimStadtteil MauchenStadtteil SchwaningenStadtteil Oberwangen Stadtteil Unterwangen Stadtteil Weizen

Kontakt

Rathaus Stühlingen
Schlossstr. 9, 79780 Stühlingen
Postfach 1263, 79778 Stühlingen
Tel.: 07744 532-0, Fax: 07744 532-22
E-Mail schreiben
(Nur für den Empfang formloser elektronischer Post)

elektronisches Postfach: Virtuelle Poststelle
(elektronisches Postfach zum rechtssicheren Empfang von Antragsunterlagen)
Zum E-Mail Formular