Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+
Navigation

Seiteninhalt

Update: 29. März 2021

Land Baden-Württemberg passt Corona-Verordnung an - Regeln hängen weiterhin von der 7-Tages-Inzidenz ab

Am 29. März ist eine neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft getreten. Diese regelt in Abhängigkeit des aktuellen Inzidenzwertes eines Landkreises unterschiedliche Möglichkeiten.

Angesichts schnell steigender Zahlen, wurden weitere Regelungen getroffen, um die Pandemie einzugrenzen.

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnung (gültig ab dem 29. März 2021):

  • Bei Mitfahrten im Auto gilt nun für alle haushaltsfremden Personen eine Maskenpflicht (FFP2-/KN95-/N95-Maske). Paare, die nicht zusammenleben, gelten auch hier als ein Haushalt.
  • Keine Verschärfung der Kontaktbeschränkung bei der „Notbremse“ (wenn die 7-Tage-Inzidenz über 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner liegt). Hier bleibt die allgemeine Regel bestehen: Maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten. Dabei zählen Kinder bis einschließlich 14 Jahre nicht mit. Paare, die nicht zusammenleben, gelten als ein Haushalt.
  • Wenn für bestimmte Tätigkeiten ein negativer COVID19-Schnelltest erforderlich ist, muss dieser durch geschulte Dritte oder unter Aufsicht eines geschulten Drittens durchgeführt und ausgewertet werden.
  • Der Buchhandel gehört nicht mehr zum Einzelhandel des täglichen Bedarfs. Für ihn gelten nun auch die entsprechenden Click & Collect bzw. Click & Meet Regelungen. Das Land setzt damit ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg um.
  • Ermöglichung einer Kontaktnachverfolgung über Apps.
  • In Stadt- und Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 dürfen Bibliotheken und Archive analog zu Museen ohne Einschränkungen öffnen.

Die Kitas bieten bereits seit Ende Februar wieder die Betreuung der Kinder an. Seit 15. März werden alle Klassen in den Grundschulen gemeinsam unterrichtet. An den weiterführenden Schulen dürfen neben den Abschlussklassen nun auch die Klassenstufen 5 und 6 im Präsenzunterricht mit Wechselmodell unterrichtet werden.

Die Corona-Verordnung und alle Regelungen und Maßnahmen können Sie ausführlich hier nachlesen:

Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 29.03.2021

Übersicht der ab dem 29. März gültigen Regelungen

Regelungen für den Lockdown in Baden-Württemberg ab 29. März 2021

Übersicht der geschlossenen und offenen Einrichtungen oder Aktivitäten (Stand 23. März 2021)

Corona-Regeln ab 29. März auf einen Blick

Hier finden Sie Fragen und Antworten zur aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg:

FAQ-Katalog der Landesregierung

Weitere Informationen

Unsere Ortsgemeinden

Stadtteil BettmaringenStadtteil BlumeggStadtteil EberfingenStadtteil GrimmelshofenStadtteil LausheimStadtteil MauchenStadtteil SchwaningenStadtteil Oberwangen Stadtteil Unterwangen Stadtteil Weizen

Kontakt

Rathaus Stühlingen
Schlossstr. 9, 79780 Stühlingen
Postfach 1263, 79778 Stühlingen
Tel.: 07744 532-0, Fax: 07744 532-22
E-Mail schreiben
(Nur für den Empfang formloser elektronischer Post)

elektronisches Postfach: Virtuelle Poststelle
(elektronisches Postfach zum rechtssicheren Empfang von Antragsunterlagen)
Zum E-Mail Formular