Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+
Navigation

Seiteninhalt

26.03.2020

Liebe Stühlingerinnen und Stühlinger,

die drastischen Einschränkungen unseres täglichen Lebens und der gewohnten Abläufe, die wir im Moment erfahren, waren vor einigen Wochen oder sogar Tagen noch nicht vorstellbar und stellen uns alle täglich vor neue Herausforderungen.
Dinge, die wir immer als selbstverständlich angesehen haben, werden uns erst jetzt, wo wir darauf verzichten müssen, wieder richtig bewusst.
Unser Arbeitsalltag und unser gesellschaftliches Leben werden durch das Corona Virus auf ein Minimum an Kontakten eingeschränkt.
Dies ist unbedingt notwendig und auch zwingend einzuhalten und kann das Leben von Menschen auch unserer Gemeinde retten.
Deshalb möchte ich stellvertretend für alle Bürgerinnen und Bürger heute einfach einmal DANKE sagen, bei allen, die sich trotz der schwierigen Situation unermüdlich einsetzen:

  • Bei allen unseren Ärzten und dem Team der Apotheke für ihren tollen und unermüdlichen Einsatz
  • Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Krankenhauses, der Pflegeeinrichtung Brunnenwiesen, der Sozialstation und den Nachbarschaftshilfen für ihr uneingeschränktes Engagement
  • Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Einzelhandel, den Speditionen, der Post und Kurierdiensten, die trotz der persönlichen Gefahren ihre Arbeit fortsetzen und die Versorgung sicherstellen
  • Bei den Verantwortlichen der Kindernotfallbetreuung für ihre Unterstützung
  • Bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der verantwortlichen Behörden, denen tägliche neue Aufgaben gestellt werden, die es zu lösen gilt,
  • Bei meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, im Bauhof und der Wasser- und Abwasserversorgung
  • Bei den Mitgliedern der Feuerwehr, der Polizei und des Deutschen Roten Kreuzes für ihren Einsatz
  • Bei den Kirchen für ihre seelsorgerische Arbeit

Ein großer Dank sei auch all jenen ausgesprochen, die im Stillen ihren besonderen Beitrag zur Bewältigung der Krisensituation leisten.
Bei den Familienangehörigen die besonders auf die Senioren achten und bei den vielen hilfsbereiten Menschen, die sich um ihre Nachbarn kümmern und bei allen, die sich an den nötigen Abstand zum Nächsten halten.
Nur so können wir alle zusammen einer weiteren Ansteckung vorbeugen – Abstand halten und trotzdem zusammenhalten!
Gemeinsam schaffen wir das!


Ihr
Joachim Burger
Bürgermeister
 

Weitere Informationen

Unsere Ortsgemeinden

Stadtteil Bettmaringen Stadtteil Blumegg Stadtteil Eberfingen Stadtteil Grimmelshofen Stadtteil Lausheim Stadtteil Mauchen Stadtteil Schwaningen Stadtteil Oberwangen Stadtteil Unterwangen Stadtteil Weizen

Kontakt

Rathaus Stühlingen
Schlossstr. 9, 79780 Stühlingen
Postfach 1263, 79778 Stühlingen
Tel.: 07744 532-0, Fax: 07744 532-22
E-Mail schreiben
(Nur für den Empfang formloser elektronischer Post)

elektronisches Postfach: Virtuelle Poststelle
(elektronisches Postfach zum rechtssicheren Empfang von Antragsunterlagen)
Zum E-Mail Formular