Stadt Stühlingen

Seitenbereiche

Schriftgröße AA+
Navigation

Seiteninhalt

Corona-Schnelltest-Station

Die Stadt Stühlingen wird in Kooperation mit der Schloss-Apotheke ab Samstag, 27. März kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests für Bürger anbieten. Damit soll das Angebot, dass sich jeder Bürger (Symptomfreie Personen) einmal in der Woche kostenlos testen lassen kann, in Stühlingen umgesetzt werden. Dies war Teil des Beschlusses von Bundeskanzlerin und Ministerpräsidenten in der vergangenen Woche. „Uns war es wichtig hier schnell ein Angebot auf die Beine zu stellen, das flexibel noch ausgeweitet und angepasst werden kann“, so Bernd Vollminghoff und Bürgermeister Joachim Burger. Die ausgewählten ehemaligen Geschäftsräume in der Hauptstraße 12 in Stühlingen bietet optimale Bedingungen und soll den Bürgerinnen und Bürger einmal pro Woche Ihren Anspruch auf einen kostenlosen Schnelltest angeboten werden.
Zunächst startet die Teststation mit einer Testkapazität von 60 Personen in 3 Stunden. Termine können über das Ticketsystem der Stadt Stühlingen gebucht werden. Die Testperson sollte ca. 20 Minuten Zeit für die Testung mitbringen, da die Auswertung der Schnelltests ca. 15 Minuten in Anspruch nimmt. Bei negativem Test erhalten die Testpersonen eine Bescheinigung. Positive Testpersonen werden an das Gesundheitsamt gemeldet und über die weiteren notwendigen Schritte informiert. Die Bürger erhalten nach dem Test umgehend per E-Mail das Ergebnis und eine Bescheinigung.
Gestartet wird nun mit zwei Testtagen pro Woche: Dies sind montags von 8-11 Uhr und samstags von 9-12 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Die Zeiten wurden aufgrund der Notwendigkeit eines „tagesaktuellen“ Testergebnisses entsprechend geplant. Änderungen der Öffnungstage des Testzentrums sind denkbar, dies hängt jedoch von der tatsächlichen Auslastung ab.
Für Bürgermeister Joachim Burger steht fest, dass die Teststrategie in den nächsten Monaten und Wochen ein wichtiger Bestandteil ist, um Infektionsketten zu unterbrechen und symptomlose Infizierte zu identifizieren. Mit der Teststation bieten wir nicht nur unseren Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt eine optimale Möglichkeit die Bürgertestung wahrzunehmen, sondern auch unseren anliegenden Nachbarkommunen.  Mit einem negativen „Zutrittstest“ können damit körpernahe Dienstleistungen für die folgenden 48 Stunden besucht werden. Bei Fragen rund um das Testzentrum dürfen Sie sich gerne an unser Rathausteam unter folgender Telefonnummer 07744/53220-/21 oder bei der Schloss-Apotheke unter 07744/314 wenden. Sollten Sie keine Möglichkeit haben über das Internet einen Termin zu buchen, dürfen Sie sich gerne während unseren Öffnungszeiten an uns wenden.
Bitte beachten Sie, dass eine vorherige Terminbuchung über unser Ticketsystem notwendig ist. Ohne Termin kann keine Testung durchgeführt werden. Ebenfalls ist zum Testtermin ein Personalausweis und eine Mund-Nasen-Bedeckung (medizinische Maske oder FFP2-Maske) mitzubringen.

Terminbuchungen können Sie hiervornehmen.

 

Weitere Informationen